DVV International erhöht die Zahl der Partnergemeinden in Togo

Als Reaktion auf die große Nachfrage nach Erwachsenenbildung baut DVV International seine Aktivitäten in Togo aus.

2021 wurden fünf Gemeinden ausgewählt, die 2022 mit Unterstützung von DVV International kommunale Bildungszentren (CECs) eröffneten. Bisher haben sechs CECs mit Weiterbildungen begonnen und werden abwechselnd Alphabetisierungskurse sowie berufliche Schulungen wie Nähen, Viehzucht, Verarbeitung von Viehzuchtprodukten, Gemüseanbau usw. anbieten.

Angesichts des großen Interesses an diesen Aktivitäten der Erwachsenenbildung wird die Anzahl der Partnergemeinden nun erhöhen. Mit Untersützung regionaler Stakeholder sowie des Ministeriums wurden die zusätzlichen Gemeinden ausgewählt. Dabei wurden dieselben Kriterien angewandt, die zur Auswahl der ersten fünf Gemeinden geführt hatten. Die neuen sechs Gemeinden sind :

  •     Golfe 7 in der Region Grand Lomé
  •     Yoto 2 in der Region Maritime
  •     Danyi 2 in der Region Plateaux
  •     Sotouboua 1 in der Region Centrale
  •     Kozah 1 in der Region Kara und
  •     Tandjouare 2 in der Region Savanes
Mali
VHS DVV International LogoBMZ Logo
Cookie-Einstellungen
Sie verlassen DVV International
Wichtiger Hinweis: Wenn Sie auf diesen Link gehen, verlassen Sie die Webseiten von DVV International. DVV International macht sich die durch Links erreichbaren Webseiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalt nicht verantwortlich. DVV International hat keinen Einfluss darauf, welche personenbezogenen Daten von Ihnen auf dieser Seite verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite entnehmen.